Kreativ / Laterne mit BlätterHer

Anzahl der Kinder: ab 1
Alter der Kinder: ab 3 Jahren
Material:
  • Kleber
  • Architektenpapier
  • gepresste Blätter
  • Stecknadeln
  • Prickelunterlage oder etwas Vergleichbares
  • Wasserfarben
  • Zahnbürste
  • Sieb
  • Käseschachtel
  • Tonpapier
Aufwand:viel

Zuerst nimmt man das Architekten- oder Transparentpapier. Dieses legt man am Besten auf eine Unterlage, in die man Stecknadeln stecken kann, um das Papier und später die Blätter zu befestigen.

Wenn das Papier gut liegt, sucht man sich schöne, gepresste Blätter aus und legt sie gut verteilt auf das Papier und steckt auch diese fest. Jetzt kommt die Zahnbürste zum Einsatz. Diese wird in Wasser getunkt und dann in die Wasserfarbe. Am Besten ist, wenn man den Kindern nur die Herbstfarben (rot, orange, gelb, braun, lila) Die Zahnbürste wird auf dem Sieb hin und hergerieben, so dass es unter dem Sieb spritzt. Der Sieb wird nun so gehalten, dass die Spritzer das Blatt treffen. Wir haben es im Kindergarten so gemacht, dass die kleinen Kinder eine Farbe aussuchen durften und die größeren mehrere Farben. Wenn das Bild getrocknet ist, werden die Stecknadeln rausgenommen und das Papier um eine Käseschachtel geklebt. Der Boden der Käseschachtel für den Boden und den Deckel (ohne den runden Innenteil) für oben, zum stabilisieren. Jetzt fehlen nur noch oben und unten Zierleisten, damit man die Käseschachteln nicht durchsieht. Am Besten auch in Herbstfarben. Auf die Zierleisten können dann noch ausgestanzte Blätter geklebt werden.

Stichwörter: , Herbst, Laterne, Spritzen
Eingetragen von: jenny am 21.10.2007 - 17:04:28
Kommentare:kommentieren
keine Kommentare vorhanden
Kommentar schreiben
Anmeldung erforderich
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.