Naturwissenschaft / Tauchgang

Anzahl der Kinder: ab 1
Alter der Kinder: ab 4 Jahren
Material:
  • Schüssel mit Wasser
  • Glas
Aufwand:etwas

Wir tunken ein mit einem zusammengeknüllten Papiertaschentuch gefülltes Glas mit der Öffnung nach unten in eine Wasserschüssel. Die Kinder erkennen, dass die Luft das Wasser vom Taschentuch fernhält. Sie ist also da. Wenn wir nun das Glas etwas schräg halten, so dass Luft aus dem Glas austreten kann, macht die Luft somit Platz für das Wasser, welches dann das Taschentuch nass macht. Die Kinder stellen fest, dass es Luft gibt und dass diese Platz einnimmt und sogar stark sein kann.

Stichwörter: , Luft, , Taschentuch, , Wasser
Eingetragen von: jenny am 28.05.2007 - 21:37:46
Kommentare:kommentieren
keine Kommentare vorhanden
Kommentar schreiben
Anmeldung erforderich
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.